Datenschutzhinweise

Hinweise zum Datenschutz

Juli 2020

Herunterladen (PDF 49 KB)

1. Hinweise zu den Rechtsgrundlagen und den Betroffenenrechten

Kapitalanlage ist Vertrauenssache. Die WAVE Management AG (folgend: WAVE) respektiert die Persönlichkeitsrechte der Besucher ihrer Webseite und richtet die Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung an der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und am Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem umgebenden Rechtsrahmen aus.

Ein Prinzip, dem die WAVE mit dem Aufbau der Internetanwendung Rechnung trägt, ist das der Datensparsamkeit und Datenvermeidung. Darunter verstehen wir, dass es Nutzern der Webseite grundsätzlich möglich sein muss, eine bestimmte Information nur mit den dafür bestimmten spezifischen Eingaben anzufordern. WAVE trifft zudem geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherheit Ihrer Daten.
Die uns anvertrauten personenbezogenen Daten verwenden wir insbesondere zum Vertragsabschluss, bzw. zur Vertragsdurchführung und zur Identifizierung, sowie zu Werbe- und Statistikzwecken. Die jeweiligen Rechtsgrundlagen können Sie unten folgend nachvollziehen. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie z. B. aufsichtsrechtlicher Vorgaben, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder unserer Beratungspflicht. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Dies ergibt sich regelmäßig durch rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die unter anderem im Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz geregelt sind. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre.

Für die Verarbeitung verantwortliche Stelle:

WAVE Management AG

VHV-Platz 1
30177 Hannover
T +49.511.907-2500
F +49.511.907-2524
E-Mail: info@wave-ag.de

Ihre Rechte als betroffene Person

Für Fragen zum Datenschutz

Datenschutzbeauftragter
VHV-Platz 1
D-30177 Hannover

datenschutz@wave-ag.de

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover anzusprechen.
 

2. Hinweise zu der Datenverarbeitung bei der Nutzung von wave-ag.de

WAVE speichert gegebenenfalls personenbezogene Daten zu Nutzern der Webseite bei Besuch. Nach Artikel 4 Nr. 1 DSGVO sind „personenbezogene Daten" alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu zählen z.B. der Name, die Anschrift, E-Mail oder die Telefonnummer. Nach herrschender Ansicht handelt es sich auch bei der IP-Adresse, die jedem Rechner individuell durch einen Provider zugeteilt wird, um ein personenbeziehbares Datum. Keine personenbezogenen Daten sind solche, mit deren Hilfe Sie nicht identifizierbar sind (anonymisierte Daten), oder auch beispielsweise die alleinige Angabe des Alters oder des Geschlechts und dies ohne Bezug zu Ihrer Person.

Wir verwenden folgende Methoden zur Informationsgewinnung:

Personalisierte Angebote

Daten in Logfiles von Webservern

mailingwork GmbH

3. Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen

Um die Vertraulichkeit der Kommunikation mit Ihnen zu gewährleisten, setzen wir bei der Übertragung eine TLS-Verschlüsselung ein. Nach dem derzeitigen Stand der Technik ist die damit mögliche Verschlüsselung als sicher anzusehen. Dieses Sicherheitsniveau erreichen alle Browser der jüngeren Generation. Gegebenenfalls sollten Sie den Browser auf Ihrem PC aktualisieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WAVE sind auf die Vertraulichkeit der Daten verpflichtet. Die Datenverarbeitung und unsere technischen Sicherheitsvorkehrungen werden laufend den aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen angepasst.

E-Mail-Verschlüsselung

Anleitung und Schlüssel

Stand: Juli 2020