Auswertung der Ausführungsqualität

Gemäß § 82 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und der Delegierten Verordnung (EU) 2017/576 der Kommission vom 8. Juni 2016 zur Ergänzung der Richtlinie 2014/65/EU sind Wertpapierdienstleistungsunternehmen, die Kunden-aufträge ausführen, dazu verpflichtet, einmal jährlich für jede Kategorie von Finanzinstrumenten die fünf wichtigsten Handelsplätze, auf denen sie Kundenaufträge im Vorjahr ausgeführt haben, sowie Informationen über die erreichte Ausführungs-qualität zusammenzufassen und zu veröffentlichen.

Die nachfolgenden Informationen beziehen sich auf die durch die WAVE Management AG erbrachten Dienstleistungen.

Informationen zur Identität der wichtigsten Handelsplätze und zur Qualität der Ausführung:

Auswertung der Ausführungsqualität

Jahr 2018

Herunterladen (PDF 195 KB)